Reiseziel Lüttich

Lüttich, die führende touristische Stadt der Wallonie, ist eine europäische Metropole, aber gleichzeitig noch übersichtlich. Die Gastfreundschaft der Stadt ist legendär. Sie verdankt ihre Beliebtheit in erster Linie einer reichen Geschichte, die ein außergewöhnliches kulturelles und architektonisches Erbe geschaffen hat.
 
  • Kathedrale Saint-Paul
  • Kollegiatskirche Saint-Barthélemy
  • Basilika im Stadtteil Cointe
  • Fürstbischöflichen Palast
  • Perron-Place du Marché

Spazieren Sie durch das Stadtzentrum, ein echtes Freilichtmuseum!

Sie entdecken Geschichte der Stadt anhand ihrer unzähligen religiösen Gebäude wie etwa der Kathedrale Saint-Paul, der Kollegiatskirche Saint-Barthélemy, der Basilika im Stadtteil Cointe oder auch der Kirchen Saint-André, Saint-Jacques und Saint-Vincent.

In der Altstadt Lüttichs spazieren zu gehen, ist eine weitere Möglichkeit, um mehr über dessen Vergangenheit zu erfahren. Dieser Stadtteil ist ohne jeden Zweifel einer der am meisten von der Geschichte geprägten mit seinem alten Fürstbischöflichen Palast, seiner Place Saint-Lambert, seinem Rathaus, seinem berühmten Perron, seinem Viertel Hors-Château und auch seinen zahlreichen Gässchen und Sackgassen.
  • TGV-Bahnhofs von Guillemins
  • Finanzturms
  • Design Center
  • Die Cité Miroir
  • Médiacité

Modernität auf Grundlage der „Renaissance“ der Stadt

Das Viertel von Guillemins steht für das Beste der Veränderungen, die im Laufe der letzten Jahre durchgeführt wurden und die stark zur Umgestaltung Lüttichs beigetragen haben. So sind in den letzten Jahren spektakuläre Infrastrukturbauten, die von renommierten Architekten gebaut wurden, aus dem Boden geschossen. Staunen werden Sie etwa beim Anblick des TGV-Bahnhofs, der die Handschrift Santiago Calatravas trägt, des neuen Finanzturms und auch des Centre du Design. Die Cité Miroir oder auch die Médiacité (ein untypisches und neuartiges Einkaufszentrum) zeugen ebenfalls von dieser neuen Dynamik. 
  • Opéra Royal de Wallonie-Lüttich
  • Orchestre Philharmonique Royal von Lüttich
  • Saint-Barthelemy
  • Museum Boverie
  • Museum des Wallonischen Lebens - Lüttich

Lüttich, Kunst- und Kulturstadt mit Weltruf

Lüttich beherbergt die Opéra Royal de Wallonie, welche ihren früheren Glanz wiedergefunden hat, sowie das Orchestre Philharmonique Royal de Liège, das weltweit für seine Virtuosität und sein Repertoire anerkannt ist!

Außerdem gibt es zahlreiche Museen im historischen Zentrum der Stadt, darunter insbesondere das Museum Boverie, welches vollständig renoviert wurde und die Sammlungen des Museums der Schönen Künste der Stadt Lüttich sowie noch nie gezeigte Ausstellungen beherbergt, das Grand Curtius, welches 7000 Jahre Kunst und Geschichte des Lütticher Landes nachzeichnet, sowie das Museum des Wallonischen Lebens.
  • Place Cathédrale - Lüttich
  • Le Carré - Lüttich

Die glühende Stadt: lebendig, festlich, gastlich

Die vor Leben sprühende Stadt Lüttich ist regelmäßig Veranstaltungsort für große Ausstellungen und bietet zahlreiche Cafés, Brasserien und Restaurants mit hoher Qualität – Sie haben die Qual der Wahl!  

Das Stadtzentrum von Lüttich, die Place Cathédrale und ihre Umgebung sowie das berühmte „Le Carré“ stehen am besten für die festliche und gesellige Seite der Lütticher. Dies sind gewiss die Orte, die Sie bei Ihrem Besuch in Lüttich nicht auslassen dürfen.

Einige charakteristische Stätten des Geschäftstourismus rund um Lüttich

  • Château des Thermes von Chaudfontaine
  • Château des Thermes von Chaudfontaine - Seminarräume
  • Das majestätische Château des Thermes de Chaudfontaine
Nur einen Steinwurf von Lüttich entfernt, bietet das Château des Thermes in Chaudfontaine sehr schöne Seminarräume, eine hochqualitative Unterbringung (4-Sterne-Hotel), eine renommierte Gastronomie und natürlich ein Wellness-Center, das für seine vielfältigen Pflege-, Wellness- und Entspannungsprogramme bekannt ist.
  • Pentahotel Liège
  • Mercure Liège City Center
  • Hotel de la Couronne
  • Van Der Valk Liège Congrès
  • Park Inn Radisson Liege Airport
  • Van Der Valk Sélys Liège
  • Außergewöhnliche Hotel im Stadtzentrum und in der Umgebung
Lüttich hebt sich von anderen Städten durch die Qualität der Hotellerie ab, welche für ihr hohes Niveau bekannt ist und mehr als 1100 Zimmer bietet. 

Sie finden hier mehrere 3- und 4-Sterne-Hotels: das Pentahotel oder das Ramada Plaza Liège City Center im Herzen der Stadt, das Hôtel de la Couronne in unmittelbarer Nähe zum TGV-Bahnhof Guillemins, das Van Der Valk Liège Congrès, etwas versteckt im Parc de la Boverie oder auch das Hôtel Park Inn by Radisson Liège Airport, welches sich nur wenige Meter vom Flughafen vom Lüttich (Bierset) befindet.

Nicht zu vergessen das Van Der Valk Sélys Liège, dieses 4-Sterne-Haus, das Luxus und Entspannung ins Herzen von Lüttich bringt!
  • Kongresspalastes von Lüttich
  • Reine Elisabeth Zimmer - Kongresspalastes von Lüttich
  • Der exzellente Komplex des Palais des Congrès 
Dieser kürzlich renovierte Komplex, der den wunderschönen Rahmen der Boverie säumt, verfügt über eine außergewöhnliche Umgebung und mehr als zwanzig frei zusammenstellbare Räume sowie ein Auditorium, das tausend Personen aufnehmen kann. Die beiden großen Räume bieten einen unverbaubaren Panorama-Ausblick auf die Maas.
  • Cercle de Wallonie - Luftaufnahme
  • Cercle de Wallonie - Seminarräume
  • Châteauform empfängt Sie im wunderschönen Rahmen des Château du Val Saint-Lambert
Nur wenige Kilometer von Lüttich entfernt, bietet Ihnen dieses auf der Stätte einer alten Zisterzienser-Abtei in Seraing gelegene Schloss 15 Hightech-Räume, um jede Art von Veranstaltung zu organisieren. Auf derselben Stätte stellen die Cristalleries du Val Saint-Lambert einen besonderen Reiz dar: Hier kann man noch die einzigartige Arbeit und die Fachkenntnis der Glasbläsermeister bewundern.
  • Opéra Royal de Wallonie-Lüttich
  • Das Théâtre de Liège
  • Die Cité Miroir
  • Boot „Le Pays de Liège“
  • Blegny-Mine
  • Das Préhistomuseum
  • Und weitere große und außergewöhnliche Veranstaltungsorte
Die Stadt hat zudem zahlreiche große Veranstaltungsorte, sei es die Opéra Royal de Wallonie oder das Théâtre de Liège, zwei architektonische Juwele, die Vergangenheit, Komfort und Moderne verbinden, die Cité Miroir, ehemals die Bains et Thermes de la Sauvenière, welche zu einem Kultur- und Bürgerzentrum im Herzen von Lüttich geworden sind oder auch das Val Benoît und sein Bauingenieurgebäude – sie wurden erst kürzlich renoviert und bringen eine überraschende Modularität vor die Tore Lüttichs.

Für die Unkonventionelleren unter Ihnen hat die Provinz Lüttich verschiedene außergewöhnliche Angebote wie etwa das Boot „Le Pays de Liège“ – gehen Sie an Bord und machen Sie Schifffahrten auf der Maas. Blegny-Mine nimmt Sie mit in die Tiefen unter Tage, wo Sie die Minen für Gourmands genießen können. Das Préhistomuseum bringt Sie in die Epoche der Urmenschen zurück. Oder Fly-In, der größte Vertikalwindtunnel der Welt, der Ihnen unglaubliche Erlebnisse beschert!